Erster Kurs im neuen Jahr

Das neue Jahr wird mit den Fortsetzungmodulen 3 und 4 unseres Crashkurses starten.

In diesem zweitägigen Kurs werden die Grundkenntnisse aus den Modulen 1 und 2 vertieft. Der Gebärdenschatz wird erweitert und Wünsche der Teilnehmenden dabei berücksichtigt. Der Kurs wird durchgehend von einer tauben Dozentin realisiert.

Die Module sind als Präsenzveranstaltung in unserem neu eingerichteten Seminarraum geplant.

Anmeldungen bitte auschließlich über unser Anmeldeformular.

Anmeldeschluss: 17. Dezember 2021

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Erst nach Zahlungseingang ist die Anmeldung verbindlich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, berücksichtigen wir die Reihenfolge der Zahlungseingänge.

Hinweis: Sollte der Präsenzkursbetrieb durch Corona-Schutzmaßnahmen zum Zeitpunkt des Kurses eingeschränkt sein, so finden die Module an den geplanten Terminen als Onlineseminar statt.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte…

… und weil Bilder so eine klare Sprache haben, gibt es bald neue Teamfotos hier für unseren Internetauftritt.

Diese Woche hat unser Fotograf jedes Teammitglied trefflich in Szene gesetzt und für unsere Kunden und Besucher festgehalten.

Unser Team wird sich hier bald im neuen Gewand vorstellen.

Sie dürfen gespannt sein!

Foto einer Frau von der Rückseite. Sie hat offenes, zur Seite getragenes Haar und trägt eine leuchtend rote Bluse. Der Hintergrund ist petrol-farben.

Crashkurs 1 und 2

Beide Kurse sind ausgebucht.

Die neuen Kurstermine für das Frühjahr 2022 sind bereits in Planung.

In diesem Kurs werden Grundkenntnisse der visuellen Kommunikation vermittelt, die Lebenswelt tauber Menschen wird näher gebracht und erste Gebärden werden erlernt und geübt. Im zweiten Teil des Kurses wird der Gebärdenschatz erweitert. Wünsche der Teilnehmenden werden dabei berücksichtigt. Der Kurs wird durchgehend von einer tauben Dozentin realisiert.

Die Kursmodule sind als Präsenzveranstaltung in unserem neu eingerichteten Seminarraum geplant.

Hinweis: Sollte der Präsenzkursbetrieb durch Corona-Schutzmaßnahmen zum Zeitpunkt des Kurses eingeschränkt sein, so finden die Module an den geplanten Terminen als Onlineseminar statt.

Team-Zuwachs

Wir freuen uns, drei neue Mitarbeiter:innen bei Scouts willkommen zu heißen!

Nicole Friedrich wird unser Dozententeam erweitern. Sie ist Dozentin für Deutsche Gebärdensprache und hat viele Jahre Erfahrung in diesem Berufsfeld. Ihre Tätigkeit umfasst die sprachliche Frühförderung hörgeschädigter Kinder und das Umsetzen unserer Sprachkurse für Erwachsene und Kinder.

Jasmin Ulrich unterstützt unser Dozententeam als Arbeitsassistentin und Gebärdensprachdolmetscherin. Sie hat dieses Jahr ihr Diplom in Gebärdensprachdolmetschen (FH) erworben und freut sich über den Einstieg ins Berufsleben mit Unterstützung eines interdisziplinären Teams.

Heinz Bisold sorgt als Gebäudemanager für den reibungslosen Ablauf im Alltag und für die technische Ausstattung unserer Büro- und Seminarräume. Mit seiner langjährigen Erfahrung schafft er ein sorgenfreies „Drum-Herum“.

Wir freuen und auf eine gute Zusammenarbeit!

Unser Team ist größer geworden!

Wir heißen Steffen Jehring als neuen Mitarbeiter herzlich willkommen.

Steffen wird unser Team in allen Fragen rund um IT und Technik unterstützen. Er hat zudem langjährige Erfahrung in der Film- und Videoproduktion.

Bereits 2013 haben wir die ersten gemeinsamen Projekte realisiert und nun konnten wir ihn dauerhaft für das Team gewinnen. Steffen wird im Bereich Film- und Videoerstellung sowie Marketing tätig sein.

Wir sind froh, Steffen bei Scouts willkommen zu heißen!

Herzlich willkommen im Team!

Wir heißen Eva Kazior herzlich in unserem Team willkommen.

Eva wird uns als Arbeitsassistentin und Gebärdensprachdolmetscherin unterstützen. Sie ist für unsere tauben Expertinnen da, um die Kommunikation mit unseren Kund*innen abzusichern.

Eva ist Diplom-Gebärdensprachdolmetscherin (FH) und Übersetzerin (M.A.).

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!